top of page

Mi., 20. Sept.

|

Infoveranstaltung via Microsoft Teams

Wesentlichkeitsanalyse im Rahmen der Nachhaltigkeitsberichterstattung / ESG-Reporting

Inhaltlicher Strukturgeber für die Berichterstattung

Wesentlichkeitsanalyse im Rahmen der Nachhaltigkeitsberichterstattung / ESG-Reporting
Wesentlichkeitsanalyse im Rahmen der Nachhaltigkeitsberichterstattung / ESG-Reporting

Zeit & Ort

20. Sept. 2023, 16:00 – 17:30

Infoveranstaltung via Microsoft Teams

Über die Veranstaltung

Die kommenden Offenlegungspflichten bestimmen sich anhand der Wesentlichkeit eines Themas für das Unternehmen. Das heißt, die ESG-Pflichtangaben und die damit verbundenen operativen Herausforderungen zur Datenerhebung und Datenverarbeitung werden durch eine so genannte Wesentlichkeitsanalyse festgelegt.

„[…] wertvoller Input für die Entwicklung der eigenen Nachhaltigkeitsstrategie und hilft, sich mit den richtigen Themen auseinanderzusetzen und effizient in das Thema zu starten.“

Quelle: ESGZ, Ausgabe 6, 2023, S.27

Anknüpfend an einen Überblick über die Neuerungen der regulatorischen Anforderungen liegt der Fokus auf der Wesentlichkeitsanalyse.

Im Rahmen des kostenfreien Onlineseminars betrachten wir die erforderlichen Schritte einer Wesentlichkeitsanalyse und stellen mögliche Ergebnistypen dar. Wir zeigen auf, wo das „Puzzleteil“ Wesentlichkeitsanalyse innerhalb der neuen Regularien zur Berichterstattung hingehört und wie sie diese Analyse als wertvolles Werkzeug nutzen können.

Ausgewählte Inhalte:

· Update Regulatorik

· Wesentlichkeitsanalyse – Was ist das?

· Ablauf einer Wesentlichkeitsanalyse

· Bewertungstool

· Ableitung der Offenlegungspflichten

· Q&A und Erfahrungsaustausch

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page